So erreichen Sie uns


Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. med. dent. C. Schwermann und
Dr. med. dent. A. Bareksei

Standort 1:
Bahnhofstr. 65
46562 Voerde
Tel.: (02855) 72 23
Fax: (02855) 8 28 80
E-Mail: info@zahnarzt-voerde.de

Sie erreichen unsere Praxen bequem mit dem Bus, Hst. Rathausplatz.
Der Hauptbahnhof liegt ca. 3 Min. von uns entfernt.

Standort 2:
Tillmannsweg 3
46562 Voerde
Tel.: (02855) 1 87 76
Fax: (02855) 92 18 06
E-Mail: info2@zahnarzt-voerde.de


Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. med. dent. C. Schwermann und
Dr. med. dent. A. Bareksei


Standort 1:
Bahnhofstr. 65
46562 Voerde
Tel.: (02855) 72 23
Fax: (02855) 8 28 80
E-Mail: info@zahnarzt-voerde.de

Standort 2:
Tillmannsweg 3
46562 Voerde
Tel.: (02855) 1 87 76
Fax: (02855) 92 18 06
E-Mail: info2@zahnarzt-voerde.de


Schreiben Sie uns!



Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:

Captcha - nicht lesbar? Klicken Sie auf das Bild
Bitte die Zeichen des Bildes eintragen*

Sprechzeiten



Mo:08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Di: 08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 19:00 Uhr

Mi: 08:00 - 12:00 Uhr

Do: 08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr



Cerec



Primescan Intraoralscanner

CEREC Voerde


Abdruckfreier Zahnersatz in einer Sitzung - Zahnabdruck mit Digitalkamera statt mit Abdruckmasse – Digitale Abdrücke

Einen Abdruck von Ober- oder Unterkiefer hat fast jeder in seinem Leben schon einmal anfertigen lassen. Meist wird ein Zahnabdruck bei einer kieferorthopädischen Behandlung nötig, oder wenn ein Zahnersatz angefertigt werden soll. Beim klassischen Abdruck verwendet der Zahnarzt oder eine Assistenz einen sogenannten Abformlöffel, der mit einer Silikonmasse gefüllt ist. Weil für einen Gebissabdruck eine recht große Menge dieser Masse an den Ober – bzw. Unterkiefer gebracht wird, empfinden viele Patienten dieses Verfahren als unangenehm, bei manchen wird ein Würgereiz ausgelöst.

In unserer Praxis gibt es dazu jetzt eine Alternative: Die digitale Abformung mit der 3D-Mundkamera Primescan. Mittels hochauflösender Sensoren und kurzwelligem Licht lässt sich mithilfe dieser innovativen Kamera der gesamte Kiefer schnell und bequem scannen. Die so erstellten Bilder werden von einer speziellen Software verarbeitet und erscheinen unmittelbar darauf als virtuelles 3D-Modell am Bildschirm des Behandlungsplatzes. Dieses Modell können sich auch unsere Patienten ansehen, gemeinsam mit dem Zahnarzt besprechen und so Diagnose und Behandlungsplanung sehr gut nachvollziehen.

Zur Anfertigung von Zahnspange oder Zahnersatz werden die Daten anschließend an unser hauseigenes zahntechnisches Labor geschickt – oder auch an einen externen Partner wie Harmonieschiene. Dort entstehen aus 3D-Daten in handwerklicher Präzisionsarbeit Implantate, Schienen, Platten und Co. Denn ohne menschliches Know-how und Fertigungsgeschick geht auch künftig nichts in der Praxis Dental Concept!

Ein weiterer großer Vorteil des digitalen Zahnabdrucks: Das 3D-Modell des Patientengebisses können Zahnarzt und Zahntechniker miteinander besprechen, noch während der Patient in der Praxis ist. Für den Fall, dass der Zahntechniker weitere Daten benötigt, können Teilbereiche nachgescannt werden, ohne dass der Patient für einen neuen Termin noch einmal in die Praxis kommen muss. Dieser digitale Workflow ist effizient, zeitsparend und bequem für alle. Kein Wunder also, dass die neue Primescan schon jetzt bei allen beliebt ist – im Team ebenso wie bei den Patienten.

Mithilfe des langjährig erprobten CEREC-Verfahrens können wir Ihnen hochwertige Inlays, Onlays, Veneers und Kronen aus Keramik in einer einzigen Sitzung anbieten. Denn im Vergleich zu anderen ästhetischen Restaurationen stellen wir CEREC-Zahnersatz innerhalb eines Behandlungstermins computergestützt direkt in der Praxis von Ihrem Zahnarzt in Voerde her. Hierdurch entfallen Wartezeiten für die Herstellung des Zahnersatzes im externen zahntechnischen Labor.

Für die Behandlung mittels CEREC präparieren wir zunächst den Zahn und fertigen eine 3D-Aufnahme an. Im Anschluss gestalten wir ein Modell am Computer und lassen den passgenauen Zahnersatz aus einem Keramikblock fräsen. Dies passiert direkt in unserer Praxis und dauert nur wenige Minuten. Der Zahnersatz kann in der Regel sofort nach Fertigstellung eingesetzt werden, sodass keine Wartezeiten für Sie entstehen. Wenn Sie einen Zahnarzt für CEREC-Zahnersatz in Voerde suchen, sind Sie bei uns in guten Händen.

CEREC-Zahnersatz im Überblick
  • Hochwertige keramische Inlays, Onlays, Kronen und Veneers
  • Zahnfarbener Zahnersatz in nur einer Sitzung möglich
  • Computergesteuertes Fräsen des Zahnersatzes direkt in unserer Praxis
  • Hohe biologische Verträglichkeit


Gerne beraten wir Sie hinsichtlich der entstehenden Kosten für den CEREC-Zahnersatz, da diese nur zum Teil von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werden.

Ästhetischer Zahnersatz in nur einer Sitzung

CEREC-Zahnersatz zeichnet sich durch natürlich schöne Ästhetik aus. Für den Patienten gestaltet sich die Anfertigung nicht nur schneller, sondern auch wesentlich angenehmer. Eine Abformung mit Abdruckmasse, die gerade von Menschen mit ausgeprägtem Würgereiz als sehr unangenehm empfunden werden kann, ist bei CEREC-Zahnersatz nicht notwendig. Stattdessen erfassen wir die relevanten Details für ein präzises Modell mit hochauflösender 3D-Technologie.

Unter günstigen Voraussetzungen kann CEREC in Voerde innerhalb nur eines einzigen Termins angefertigt und eingesetzt werden. Zu den Vorteilen des keramischen Materials zählt auch, dass es vom Organismus angenommen wird, ohne dass es zu Unverträglichkeiten oder gar allergischen Reaktionen auf metallische Bestandteile kommt.

Termine und Beratung

Wenn Sie mehr über die Technologie erfahren möchten, beraten wir Sie gerne persönlich in unserer Praxis für CEREC-Zahnersatz in Voerde. Termine vergeben wir unter der Durchwahl 02855 7223. Wir freuen uns darauf, Sie ohne großen Aufwand mit hochwertigem Zahnersatz in natürlicher Ästhetik zu versorgen.