So erreichen Sie uns


Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. med. dent. C. Schwermann und
Dr. med. dent. A. Bareksei

Standort 1:
Bahnhofstr. 65
46562 Voerde
Tel.: (02855) 72 23
Fax: (02855) 8 28 80
E-Mail: info@zahnarzt-voerde.de

Sie erreichen unsere Praxen bequem mit dem Bus, Hst. Rathausplatz.
Der Hauptbahnhof liegt ca. 3 Min. von uns entfernt.

Standort 2:
Tillmannsweg 3
46562 Voerde
Tel.: (02855) 1 87 76
Fax: (02855) 92 18 06
E-Mail: info2@zahnarzt-voerde.de


Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. med. dent. C. Schwermann und
Dr. med. dent. A. Bareksei


Standort 1:
Bahnhofstr. 65
46562 Voerde
Tel.: (02855) 72 23
Fax: (02855) 8 28 80
E-Mail: info@zahnarzt-voerde.de

Standort 2:
Tillmannsweg 3
46562 Voerde
Tel.: (02855) 1 87 76
Fax: (02855) 92 18 06
E-Mail: info2@zahnarzt-voerde.de


Schreiben Sie uns!



Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:

Captcha - nicht lesbar? Klicken Sie auf das Bild
Bitte die Zeichen des Bildes eintragen*

Sprechzeiten



Mo:08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Di: 08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 19:00 Uhr

Mi: 08:00 - 12:00 Uhr

Do: 08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr



Schutzmaßnahmen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

unsere Schutzmaßnahmen basieren auf der strikten Einhaltung der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts.

Der pragmatische Umgang wird durch die die sogenannten AHAC-Regel (Abstand, Hygiene, Alltagsmasken, Corona-App), mit denen Deutschland bislang vergleichsweise gut durch die Pandemie kam, für geschlossene Räume mit einem "L" für Lüften erweitert. Künftig gilt also die „AHACL“-Regel in unseren Praxisräumen.

Bei Dental Concept werden wir über diese generellen Regelungen hinaus gehen.

Generell gilt ab sofort folgender Standard für den Betrieb in unseren Praxen:

Beachtung der AHACL-Regel und der Anweisungen des RKI in der jeweils gültigen Version.

Das gesamte Praxisteam trägt in der Praxis durchgehend FFP2-Masken während und außerhalb der Behandlung (dies gilt auch für unsere Teambesprechungen). Alle Mitarbeiter desinfizieren sich die Hände und alle Türklinken mindestens alle 30 Minuten.

Während der Patientenbehandlung wird von allen daran beteiligten Mitarbeitern über den FFP2-Masken zusätzlich ein Mund- und Nasenschutz (MNS) in Einmalverwendung getragen. Schutzbrillen und Gesichtsvisiere kommen in allen Behandlungen zum Einsatz, bei denen rotierende Instrumente verwendet werden. Zusätzlich tragen alle verbindlich Einmalhandschuhe, die unmittelbar nach jeder Behandlung entsorgt werden.
Alle Patienten werden gebeten ihre Hände am Eingang und am Ausgang zu desinfizieren und das Wartezimmer weitestgehend zu vermeiden. Hierzu haben wir unser Zeitmanagement weiter optimiert, um die Wartezeiten noch mehr zu verringern. Vor Behandlungsbeginn werden alle Patienten zudem gebeten mit einer antimikrobiellen Mundspülung für 30-40 Sekunden zu spülen.

Ergänzend haben wir folgende technische Maßnahmen vorgenommen:
  • Desinfektionsmittel am Eingang sowie Plexiglasscheiben vor der Rezeption.
  • Fiebermessung aller ankommenden Patienten sowie aller Mitarbeiter am Morgen mit einem kontaktlosen Fieberthermometer.
  • Alle Zeitschriften und Zeitungen wurden entfernt, um ein mögliches Übertragungsrisiko maximal zu reduzieren.

    • NEU: Plasma-Desinfektoren im Wartezimmer vom Typ Q3 von NH Woodpecker. Sie sind weit effizienter gegen Viren und Bakterien als der bisherige Goldstandard HEPA-Filter. Somit sind wir technologisch auf dem neuesten Stand der Praxishygiene.

      Für weitere Informationen rufen Sie uns an unter 02855/7223.

      Ihr Team von Dental Concept - Ihr Zahnarzt in Voerde